Live im Westen

Am 19 August 2017

Programmübersicht "Live im Westen" Nr. 9
Das Kulturschaufenster-“Live im Westen“ findet nunmehr zum 9.ten Mal in Folge statt.
Performance, Aktionen sowie musikalische Darbietungen von leise bis laut. .Kinder sind willkommen!...Lesungen......vegane und nicht vegane Speisen.. Getränke zu fairen Preisen.

Das "Live im Westen" Festival hatte in 8 Jahren über 140 Acts aus den Bereichen Tanz, Performance, Musik eine Bühne geboten. Dazu kommen dann noch jede Menge Bildender Künstler ( Rundgang 2009, Neunraumkunst, Kunstverein etc.), Literaten und die zahlreichen Projekte, die das Kulturschaufenster mitgestaltet haben!
Wo?

am Samstag, den 19.08 auf dem Gelände Skaterplatz/ Westbahnhof und an anderen Orten.

Wegbeschreibung:
https://osm.org/go/0G47KynGV-

Programmheft:
http://bit.ly/2uLA5zl

Dank zahlreicher ehrenamtlicher Helfer und der Unterstützung von Vereinen, Sponsoren und Förderern wird den Besuchern wieder ein abwechslungsreiches Fest geboten. Der Eintritt ist frei!

Die Planung und Organisation übernimmt der gemeinnützige Verein KufA e.V.

Neu:
- es gibt nur eine Bühne
- das Kulturfest findet dieses Jahr nur an einem Tag statt
- von 15:00 – 24:00
Am Sonntag den 20.08.17 wird am Ringgleis, Westbahnhof auch zum ersten mal der Ringgleisflohmarkt dort stattfinden.
Im Hinblick auf das am Westbahnhof entstehende Kulturzentrum, die Kletterhalle etc. bekommt das diesjährige "Live im Westen" Festival nochmal einen ganz anderen Charakter und jede Menge Synergien dazu!

Bühnenprogramm:
Moderation: Torsten "Toddn" Kandziora
17:00 Uhr: Tanztheater der AMBETgroup „Im ersten Morgenrot“
18:00 Uhr   Sven Waida / Jazz, Latin und Pop
19:15 Uhr: Parkhouse / Rock aus Braunschweig
20:45 Uhr: Monokain / Finest Punk n Roll Show
22:15 Uhr: The New Soulgeneration / 60er und 70er Jahre Soul

Änderungen vorbehalten!

Galerie Hugo 45
Im Rahmen des Kulturschaufensters - Live im Westen öffnet die Galerie Hugo 45 am
Hugo-Luther-Straße 45, 38118 Braunschweig

Weitere Aktionen:
Hattu Möhrchen (Vegan FooD), Ankwa-Roots e.V.,playing-artwork Kiel lädt ein zum Lehm- Bau- Spiel am Westbahnhof,
Elele e.V., plankontor GmbH, Lebenshilfe Braunschweig ,Kunstausstellung Hugo 45

Übrigens:
Das "Live im Westen" Festival hatte in 8 Jahren über 140 Acts aus den Bereichen Tanz, Performance, Musik eine Bühne geboten. Dazu kommen dann noch jede Menge Bildender Künstler ( Rundgang 2009, Neunraumkunst, Kunstverein etc.), Literaten und die zahlreichen Projekte, die das Kulturschaufenster mitgestaltet haben!

Wichtiger Hinweis der Veranstalter:
Das Mitbringen von Fremdgetränken ist bei dieser Veranstaltung nicht gestattet. Der Verkauf von Speisen und Getränken ist ausschließlich dem Veranstalter vorbehalten.